Intensiver geht's nicht:

Yoga Barn Berlin Workshops.

Alpha Omega - Die große Praxis

Vom Anfang bis zum Ende - und von jedem Ende bis zum Neubeginn. ‚Die große Praxis‘ ist eine Gelegenheit, einmal im Monat zusammenzukommen, um gemeinsam den Yoga Weg zu beschreiten: Durch Asana, Pranayama, Tiefenentspannung, Mantren und Satsang. Die Asana Praxis nimmt dabei einen großen Teil ein und besteht aus einer fordernden Sequenz mit Vinyasa, Armbalancen, Vorbeugen, Umkehrhaltungen, Rückbeugen und Twists. Durch Pranayama wollen wir das bewusste Lenken der Lebensenergie üben - durch spezielle Atemtechniken, aber auch die bewusste Ausrichtung unseres gedanklichen Fokus. Oft wird Pranayama aus dem Sanskrit aber auch als ‚nicht-sterben‘ übersetzt und genau das soll unsere Intention sein: Uns bewusst mit der Endlichkeit dieses Lebens auseinanderzusetzen, um ganz klar und immer wieder „Ja“ zum Leben und zu jeder Veränderung sagen zu können. Loszulassen, um neu beginnen zu können. Dabei nimmt auch Shavasana, die Totenstellung, eine besondere Rolle ein. Jeden Monat werden wir einen anderen Aspekt des Lebens reflektieren und im Satsang Antworten auf die großen und kleinen Fragen des Lebens finden, indem wir Passagen aus verschiedene Schriften, wie der Bhagavad Gita oder Patanjalis Yoga Sutren, heranziehen.

Geeignet für alle, für die Yoga mehr als ein Workout ist oder sein darf.

Mitzubringen: Trinkflasche, Notizbuch, Stift.


Datum: Sonnag, 13.03.2022
Uhrzeit: 13.00 -16.00 Uhr
Preis: 39€ pro Person
Early Bird: für die ersten 5 Anmeldung bis 31.01.2022 14 Uhr: 34 Euro pro Person
Ort: Studio Lichtenberg, Münsterlandstr. 5
Lehrerin: Anna Schwarz

Anmelden