Hier kannste was lernen:

300h Weiterbildung (Modulsystem)

16. Modul: Advanced Pranayama, Kundalini Yoga und Gesundheit

Pranayama bedeutet den Geist mit dem Körper mittels Atemübungen zu verbinden und so die Lebensenergie zu steuern und kontrollieren. Fortgeschrittenes Pranayama kann das Prana, die sogenannte Lebensenergie, erheblich erhöhen, die Konzentration stärken, die Meditation vertiefen und auch die Gesundheit fördern.

Dieses Modul bringt dir Wissen, Fakten, Einsichten und intensive eigene Erfahrung mit deinem Atem, der Veränderung seiner Dauer, seines Rhythmus und dem Anhalten des Atems. 

Inhalte werden u.a. sein:

- (Wiederholung) Anatomie und Physiologie des Atems
- Atem und Emotionen
- Atemarbeit im Yoga und Einsatz der 3 Bandhas
- Techniken des Yoga Pranayama: Nadi Shodana, Kapalabhati und Bhastrika und andere Techniken
- Aufbau einer eigenen Pranayama- und Atempraxis

Du erfährst, wie du (fortgeschrittenes) Pranayama selber üben und im Unterricht einsetzen kannst. Es ist wichtig und wertvoll, wenn du deine Schüler*innen kompetent anleiten kannst. 

Perfekt verbunden wird diese intensive Atempraxis mit Kundalini Yoga:

„… die Wissenschaft davon, das Endliche mit dem Unendlichen zu vereinen. Es ist die Kunst, das Unendliche im Endlichen zu erfahren.“ (Yogi Bhajan)

Kundalini ist ein Begriff aus dem Sanskrit, der so viel wie “Schlangenkraft” bedeutet. Das Konzept der Kundalini ist abgeleitet von der yogischen Philosophie, die auch als „pranisches Erwachen“ bekannt ist. Sie bezieht sich auf die Intelligenz hinter dem yogischen Erwachen und der spirituellen Reifung. Das Wissen über die Erweckung der Kundalini wurde hauptsächlich im Tantra weitergegeben, einer spirituellen Strömung des Hinduismus und Buddhismus. Du bekommst einen Einblick was Kundalini Yoga ist und welche Wirkungen es hat. Lass dich durch unseren externen Kundalini Yoga Experten tiefer auf diese Reise und Mystik mitnehmen.

Und das das Praktizieren von Yoga, Atmung und Meditation sich positiv auf die körperliche und auch seelische Gesundheit auswirkt, ist bekannt und wissenschaftlich untersucht. Wir werden uns in diesem Modul anschauen, welche Wirkungen Yoga, Pranayama und Medition auf uns habe und wie sie uns bei körperlichen Beschwerden aber auch bei psychischen Problemen helfen bzw. unterstützen können. Du erfährst auch einige Tipps aus dem Kundalini Yoga, um dein Repertoire für deine Yogastunden zu erhöhen.

Geeignet für:

Das Modul ist für ALLE geeignet, die Interesse an Atemübungen, Kundalini Yoga und die Wirkung von diesen Dingen auf unsere Gesundheit haben. Eine vorherige Yogalehrerausbidlung ist nicht zwingend notwendig.

Im Training inklusive:

- ein Zertifikat über 20 Stunden Ausbildung
- eine Liste der empfohlenen Lektüren und weiteren Ressourcen
- Handout

Datum:
7. – 9.01.2022

Zeiten:
Freitag 16-20 Uhr
Samstag 8.30-18 Uhr (1,5h Pause)
Sonntag 8.30-18 Uhr (1,5h Pause)

Preis:
310 Euro Online-Preis & early bird Preis für Offline bis 07.11.2021
260 Euro early bird Preis für Online bis 07.11.2021
360 Euro regulärer Offline-Preis

early bird Preis bedeutet: Anmeldung bis spätestens 14 Uhr und Bezahlung muss ebenfalls an diesem Tag erfolgen (keine Ausnahmen)

Lehrerinnen:
Jana & Steffi

Ort:
Studio Müggelsee
Müggelseedamm 233
12587 Berlin

und online via Zoom

Anmelden


Für das Modul ist keine gesonderte Bewerbung nötig.
Das Modul findet ab 6 Personen statt.
Sollten wir nicht uns nicht im Studio treffen können, wird es einen Alternativtermin geben bzw. online stattfinden.